loading...

Kostenloser Versand ab SFr. 39.00

0
June 13, 2024

Der Leitfaden für Leinenvorhänge - Auswahl und Stil

The Guide To Linen Curtains - How To Choose and Style

Der Leitfaden für Leinenvorhänge: So wählen Sie sie aus und gestalten sie in Ihrem Zuhause

Leinenvorhänge sind eine vielseitige und stilvolle Ergänzung für jedes Zuhause. Ihre natürliche Textur und ihre lichtfilternden Eigenschaften machen sie ideal für eine Vielzahl von Räumen in modernen oder klassischen Häusern. Hier finden Sie eine einfache Anleitung zum Stylen von Leinenvorhängen in Ihrem Zuhause.

Wählen Sie zunächst die richtigen Leinenvorhänge für Ihr Zuhause aus .  Farben – Neutrale Töne wie Weiß, Sand, Beige, Rosa und Grau sind klassische Wahlen, die gut zu den meisten Inneneinrichtungen passen.  Sand Leinenvorhänge sind eine der beliebtesten Optionen. Für einen dramatischeren Effekt mit kräftig farbigen Leinenvorhängen sollten Sie tiefes Blau, sattes Grün, natürliches Braun und Rot oder Gelb in Betracht ziehen.   

Extrabreite Leinen-Fertiggardinen-ZIGZAGZURICH

Wenn Sie sich für garngefärbte Leinenvorhänge entscheiden, sind die Farben lebendiger und halten länger bzw. sind farbechter.  Auch Melange-Leinenvorhänge erhalten durch die Mischung mehrfarbiger Garne einen einzigartigen Farbtupfer.

Welche Leinenvorhangstruktur eignet sich am besten für mein Zuhause?  Leinen weist je nach verwendetem Garn und Webart sehr unterschiedliche Texturen auf – vom ganz klassischen Uni-Leinen bis hin zu superschwerem Leinen mit einem Gewicht von bis zu 1 kg pro Quadratmeter.

Leichte Leinenvorhänge sorgen für ein luftiges, entspanntes Ambiente und passen perfekt zu legeren und modernen Stilen.  Hellere Farben sind durchscheinender, insbesondere tagsüber im Sonnenlicht – ein Tipp: Probieren Sie die Farben immer sowohl tagsüber als auch abends aus, da sich die Farben dramatisch ändern.

Schwere Leinenvorhänge bieten mehr Privatsphäre und Isolierung und eignen sich sowohl für formelle als auch informelle Anlässe.  Schwere Leinenvorhänge gibt es in verschiedenen Webarten, beispielsweise als Panamabindung oder Doubleface-Webart (auf der einen Seite ist eine Farbe gewebt, auf der anderen eine andere).  Das Gewicht kann sehr unterschiedlich sein, ebenso wie die Dicke des Garns. Ein kleiner Tipp: Wenn Sie sehr große, sehr schwere Leinenvorhänge anbringen möchten, berücksichtigen Sie das Gewicht auf der Schiene. Stellen Sie sicher, dass die Vorhangschiene oder -stange richtig installiert ist und nicht aus der Decke fällt!

Schwere Leinenvorhänge ZigZagZurich

Wie lang sollten die Leinenvorhänge sein?  Als Erstes sollten Sie bedenken, dass Leinen eine Naturfaser ist, die sich je nach Klima und Gewicht/Größe des Vorhangs bewegt. Wenn Sie also möchten, dass die Leinenvorhänge genau 1 cm über dem Boden hängen, müssen Sie die Art des Leinens bedenken, ob es vorgewaschen ist und wie es genäht ist.   

Leinen ist im Allgemeinen ein lockerer Stoff, daher sieht es schön aus, wenn etwas Stoff auf dem Boden liegt, entweder ein paar Zentimeter oder ein schwererer Leinenstoff auf dem Boden – es gibt keine richtige oder falsche Wahl, es hängt wirklich von der Art des Raums und dem gewünschten Stil ab.  Bodenlange Vorhänge eignen sich auf jeden Fall besser für Schlafzimmer, Wohnzimmer und Büros – wenn Sie im Bad oder in der Küche Leinenvorhänge aufhängen möchten, ist Stoff auf dem Boden keine gute Idee.  Wenn Sie für Ihre Leinenvorhänge Maß nehmen, denken Sie daran, dass der Boden oft uneben ist. Messen Sie deshalb an drei Stellen unter dem Fenster – links, rechts und in der Mitte.   

Schichten Sie Ihre Vorhänge.  Wenn Sie Verdunkelungsvorhänge in einem Raum haben möchten, empfiehlt es sich, Leinenvorhänge mit einem anderen Stoff zu überlagern – Tagesvorhänge und Nachtvorhänge. Wenn Sie keine doppelte Schiene oder Stange haben, um die verschiedenen Vorhänge voreinander aufzuhängen – ein kleiner Tipp: Hängen Sie beide Stoffe auf dieselbe Schiene oder Stange und ziehen Sie sie einfach für Tag oder Nacht nach links oder rechts!

Wie hängt man Leinenvorhänge am besten in einem Zimmer auf?  Es gibt mehrere Optionen, und alles hängt vom Raum ab. Zunächst einmal Deckenschienen – die Vorhänge hängen über die gesamte Länge, eine sehr elegante Lösung, die sich leicht bewegen lässt. Die Schienen sind in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich, damit sie zu Ihrem Zuhause passen.

An der Wand montierte Stange oder Schiene – oft über Fenstern oder Türen verwendet – die Leinenvorhänge können entweder an Gardinengleitern oder Gardinenringen befestigt werden.  Die an der Wand montierten Stangen oder Schienen bestehen häufig aus Holz oder Metall – manchmal mit dekorativen Oberflächen.  Leinenvorhänge mit Ösen – dies ist eine weitere Lösung zum Aufhängen von Vorhängen an Stangen oder Drähten (besser für schwerere Leinenvorhänge als für dünne).  Achten Sie beim Anbringen Ihrer Gardinenschienen oder -stangen darauf, dass diese ordnungsgemäß mit starken Schrauben und Dübeln an der Wand oder Decke befestigt werden – das Schlimmste ist, wenn eine Gardinenschiene nur halb herunterhängt!

Welche Leinenvorhänge sollten Sie für einen bestimmten Raum wählen?  Es gibt kein Richtig oder Falsch – es hängt vom Raum und Ihren Wünschen ab.  Technische Aspekte wie Privatsphäre oder Faktoren wie ständig nasse Böden in einem Raum sollten berücksichtigt werden.

In Wohnzimmern können neutrale Töne einen ruhigen und einladenden Raum schaffen.  Leichtere Vorhänge lassen tagsüber mehr Licht herein und nachts können Sie schwerere Vorhänge übereinander tragen, um für mehr Privatsphäre zu sorgen – bodenlange Vorhänge sind dafür normalerweise die beste Wahl.

Leinenvorhänge bei ZigZagZurich

In Schlafzimmern blockieren dickere Leinenvorhänge das Licht und sorgen für einen besseren Schlaf. Achten Sie darauf, dass die Vorhänge über den Fensterrahmen hinausragen, damit kein Licht seitlich eindringt.  Vergessen Sie nicht: Wenn Sie in Ihrem Schlafzimmer tagsüber dennoch Privatsphäre wünschen, funktionieren leichte Leinenvorhänge genauso gut.

Leinenvorhänge bei ZigZagZurich

In der Küche können helle Leinenvorhänge in blassen Farbtönen einen charmanten und praktischen Touch verleihen. Achten Sie darauf, dass sie hoch genug sind, um Spritzer und Flecken vom Kochen/schmutzigen Böden zu vermeiden.

Das Gleiche gilt für das Badezimmer – denken Sie an die Luftfeuchtigkeit im Raum und lassen Sie Ihre Leinenvorhänge nicht die ganze Zeit auf einem nassen Boden liegen. Helle, luftige Farben können kleine Badezimmer größer erscheinen lassen.

Manche Menschen mögen saisonale Stile in ihren Räumen – Frühling, Sommer – helle pastellfarbene Leinenvorhänge können einem Raum ein frisches und luftiges Gefühl verleihen.  Herbst-Winter – entscheiden Sie sich für schwereres Leinen in warmen, satten Farben, um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen.

Leinenvorhänge sind eine zeitlose und vielseitige Wahl für jedes Zuhause. Indem Sie die richtige Farbe, Textur und den richtigen Stil wählen und die richtigen Pflegehinweise befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Leinenvorhänge auch in den kommenden Jahren ein schöner und funktionaler Teil Ihres Zuhauses bleiben. Ob Sie einen lässigen, rustikalen Look oder eine elegantere, modernere Ästhetik bevorzugen, Leinenvorhänge können perfekt an Ihren Stil angepasst werden.  Ein letzter Tipp: Geben Sie Ihre Leinenvorhänge niemals in einen heißen Wäschetrockner!

 

Leinenvorhänge bei ZigZagZurich

 

Geschrieben von ZZZ Team

Mentioned in blog.

IHR WARENKORB IST LEER