CATHERINE LAVOIE X ZIGZAGZURICH

Catherine Lavoie ist eine Künstlerin, Illustratorin und Designerin aus Québec City, Kanada. Ihre Arbeit ist inspiriert von Grafikdesign, Natur, Reisen und Gegenständen des täglichen Lebens. Ihre Kreationen sind raffiniert, anmutig und farbenfroh. Mit einem Hintergrund in Bildender Kunst sucht sie nach einer Ästhetik, die mit der Einfachheit ihrer Formen, Bilder und Farben an Siebdruck erinnert. Sie erstellt Visuals für Textilien, Produkte, Verpackungen und Editorials. Über verschiedene Einzelhändler verkauft sie ihre eigene Druck- und Schreibwarenlinie. Sie produziert auch kundenspezifische, einzigartige High-End-Kunstwerke für kommerzielle Zwecke, Aufträge und Kunstausstellungen. Die Baumwolldecken, die sie für ZigZagZurich entworfen hat, sind vom Sommer und der Leichtigkeit des Seins inspiriert.

Wer bist du ?

Ich bin Catherine Lavoie, eine Künstlerin, Illustratorin und Designerin.


Wo wohnen Sie?

Ich lebe in Québec, Kanada.

Wie geht's ?

Ich erstelle minimalistische, mutige und farbenfrohe Visuals. Ich beschäftige mich mit Siebdruck, Handzeichnung, digitaler Kunst und Illustration und habe kürzlich mit dem Töpfern begonnen, was wirklich inspirierend und herausfordernd ist.


Was inspiriert dich nicht?

Negativität, überladene Räume.

An welchen Projekten haben Sie zuletzt gearbeitet?

Ich habe mit einem kanadischen Einzelhändler zusammengearbeitet, um Drucke für T-Shirts zu erstellen. Ich habe ein lustiges Speicherkartenspiel für Kinder entwickelt. Erstellte benutzerdefinierte Grafiken für das Fernsehgerät, erstellte Illustrationen für ein Vinylalbum usw

Welche Projekte in Ihrem Leben haben die größte Bedeutung in Ihrer Arbeit?

Meinen 9-to-5-Job als Designer aufzugeben, um Vollzeit an meiner Kunst zu arbeiten, war der bedeutendste Schritt, den ich je gemacht habe.

Von diesem Moment an explodierten die Projekte und Kooperationen, an denen ich gearbeitet habe, und damit auch meine Kreativität!

Wohin entwickelt sich Design & Kunst ?

Ich denke, sie bewegen sich beide in Richtung einer minimalistischeren, grünen und handgefertigten Ästhetik.

Was ist falsch am Design?

Manchmal neigt Design dazu, der Mode zu folgen. Aus meiner Sicht sehe ich an der Idee eines zeitlosen Designs nichts auszusetzen. Wie Paul Rand sagte: „Gutes Design veraltet nicht. Schlechtes Design tut's.

Wer sind Ihrer Meinung nach die einflussreichsten Künstler und Designer der letzten Jahre?

Jamie Hayon, Ronan Bouroullec, Raf Simons, Olimpia Zagnoli, Bobby Clark.

Welche Künstler und Designer haben Sie in Ihrem Leben inspiriert?

Matisse, Alexander Girard, Vasarely, Dieter Rams, Paul Rand, Ellsworth Kelly, Maija Isola, John Zabawa, Anna Kovecses, Olimpia Zagnoli und so viele andere!

Was wäre dein schönstes Reiseziel auf der Welt?

Ich war schon dort, würde aber gerne nach Japan zurückkehren.

Auf einer einsamen Insel festsitzen, drei Dinge, ohne die du nicht sein könntest?

Meine Katze, obwohl sie kein Ding ist, eine Sonnenbrille und ein iPad mit Internetverbindung.

Was ist deine Lieblingsfarbe & warum?

Ich mag jede Farbe. Ich liebe Gelb, aber ich denke, dass Farben wirklich lebendig sind, wenn sie mit anderen in Verbindung gebracht werden.

MAINSTREAM Baumwolldecke von Catherine Lavoie

DIE GELBE ORANGE von Catherine Lavoie